Welche laufenden Kosten muss ich kalkulieren?

Unabhängig von den Kosten für Ihr individuelle Finanzierung hat ein Objekt natürlich laufende Kosten. Die folgenden Angaben sollen Ihnen helfen, eine grobe Kalkulation aufzustellen. Exakte Berechnungen sind objektabhängig und sollten individuell angefertigt werden.

 

Haus

 

Angenommen Sie kaufen ein alleinstehendes Haus mit Grund und Pool, möglicherweise in Cape Coral, da Sie hier am ehesten eine uneingeschränkte Vermietung sichern können. Dann müssen Sie - natürlich abhängig vom Wert des Hauses - mit folgenden Kosten rechnen:

 

Property Tax - Grundsteuer jährlich im Nachhinein zahlbar*

Versicherungen - Flood-Insurance, Home-Owner-Insurance - jährlich oder halbjährlich im Voraus zahlbar**

Verwaltung - monatlich ca. 150 $

Poolservice - monatlich ca. 90 $

Gärtner - monatlich ca. 100 - 120$

Wasser - nach Verbrauch - monatlich

Strom - nach Verbrauch - monatlich

Fernsehen - Basiskanäle - monatlich - ca. 100 - 150 $

Internet - Mindestgeschwindigkeit - monatlich - ca. 30 - 50$

PestControl - Schädlingsbekämpfung - vierteljährlich - ca. 100 - 130$
A/C - Service - Wartung der Klima-Anlage - jährlich mindestens 150$ (reine Anfahrt und Check 70 $ - Filterwechsel pro Jahr ca. 80 - 100 $)

 

* diese Werte beziehen sich auf den Wert des Objektes und sind nur grob zu kalkulieren, da der Schätzwert des Finanzamtes vom Kaufpreis abweicht. Rechnen Sie mit 2 % des Kaufpreises und Sie auf der sicheren Seite. In Cape Coral kann es sein, dass eine Umlage für Erschließungskosten zu den Steuern hinzu kommt. Das sollten Sie im Vorfeld ermitteln lassen. Die Umlage kann zusätzlich 1.500 $ im Jahr kosten und wird mit der Steuer erhoben.

** die Höhe der Versicherung ist vom Wert des Hauses und vom Risiko für das Objekt abhängig. Ist Ihr Objekt aufgrund der Lage besonders hochwassergefährdet, kann die Versicherung sehr hoch sein. Lassen Sie sich daher parallel zu Ihren Kaufverhandlungen - bzw. während der Inspection Period - ein verbindliches Angebot für die Versicherung geben. Wenn Sie Ihr Objekt finanzieren, sind die Versicherungen unabdingbar.

 

Wenn Ihr Haus in einer (Gated) Community belegen ist, kommen noch Kosten für die Verwaltung hinzu. Darin können die unterschiedlichsten Dinge enthalten sein. Meist sind es bei einem Haus jedoch relativ niedrige Verwaltergebühren, die das Straßenlicht, die Pflege der Gemeinschaftsanlagen und die gebotenen Sicherheitsdienste beinhalten. Liegt Ihr Haus in einer Golfanlage, können die Kosten immens sein. Prüfen Sie in jedem Fall, welche Clubbeiträge oder dergleichen auf Sie zukommen.

 

 

Wohnung

 

Grundsätzlich sind die Kosten eines Hauses ähnlich wie die einer Wohnung, jedoch müssen Sie für vieles nicht selbst Sorge tragen, sondern zahlen einige Kosten über die Verwaltung der Gemeinschaft (Community). Häufig fallen sowohl Kosten für die Home-Owner-Association (HOA-Fees) als auch für die Condo-Association (Condo-Fees) an. In Anlagen mit besonderen Einrichtungen, wie z.B. einem Golfplatz, können teilweise sehr hohe Clubbeiträge hinzu kommen. In Anlagen, die hotelähnlich verwaltet werden, fällen für den Hotelbetrieb Gebühren an. Bei letzteren sind jedoch die höheren Mieteinnahmen ein willkommener Ausgleich.

 

Die Property-Tax fällt wie beim Haus direkt bei Ihnen an. Die reinen HOA- und Condo-Fees liegen zwischen ca. 430 und 1000 $ pro Monat (Ausnahmen bestätigen die Regel - in Golf- oder Boots-Communities können die Kosten sehr viel höher sein). Wichtig ist, dass Sie sich genau erklären lassen, was in diesen Fees enthalten ist. Wohnen Sie in einer sehr exklusiven Anlage mit Rezeption und Concierge, sind die Gebühren eben entsprechend höher. In den meisten Fällen ist die Gebäudeversicherung (einschließlich Flood-Insurance) enthalten. Häufig ist das Wasser enthalten, Sie habe also keine eigene Wasserrechnung zu erwarten. In vielen Fällen ist das Fernsehen mit den Basiskanälen enthalten. Es bleiben Ihnen jedoch die Kosten für Internet und Strom. Es ist empfehlenswert Ihr Condo zu versichern, auch wenn Sie nicht vermieten oder finanzieren. Machen Sie sich stets Ihre eigene Kalkulation anhand der Kosten, die Ihnen Ihr Makler benennt, wobei Sie unbedingt hinterfragen sollten, ob die Kosten recherchiert wurden, oder auf Angaben des Verkäufers beruhen.

Die Kosten setzen sich also zusammen aus:

Property Tax

Home-Owner-Insurance

HOA-Fee und Condo-Fee (manchmal ist die HAO in der Condo-Fee enthalten)

Strom

Internet

Wasser - sofern nicht in der Condo-Fee enthalten

Fernsehen - sofern nicht in der Condo-Fee enthalten

Home-Watch-Service (siehe Kapitel Verwaltung)

 

 

Zinsen

 

Wie bereits im Kapitel Finanzierung angesprochen, ist es deutlich günstiger, wenn Sie die Möglichkeit haben, eine Immobilie in Deutschland zu beleihen. Die Zinsen sind in USA deutlich höher als in Deutschland und als Ausländer zahlen Sie noch einmal mehr.

 

 

 

RUFEN SIE MICH AN ODER SCHREIBEN
SIE MIR IHRE WÜNSCHE.

Ingrid Horn

Tel: +1-239-839-8609

Nummer ist WhatsApp-fähig

mail@florida-domicile.de

Licensed Real Estate Broker

FLORIDA DOMICILE REALTY LLC

13571 MCGREGOR BLVD STE 25

FORT MYERS, FL 33919

© 2016 by Ingrid Horn

ALTERNATIV KÖNNEN SIE AUCH DAS

KONTAKTFORMULAR AUSFÜLLEN: